Enciclopedia de la Literatura en México

Der Irrtum des Mondes

Der Roman erzählt die Geschichte der jungen Leonor, ihrer Suche nach dem Schicksal der Tante Mariana und ihrem gleichzeitigen Erwachsenwerden. Diese Suche wird zur Obsession und zum Kampf gegen die Konventionen der Großeltern, an denen ihre Tante zerbrach und die, immer noch mächtig, auch Leonors Leben zu bestimmen versuchen. Gegen alle Widerstände begibt sie sich auf die Spurensuche und legt Schicht für Schicht des Geheimnisses frei. Eine spannend erzählte und lesenswerte novela sentimental.

* Esta contraportada corresponde a la edición de 1998. La Enciclopedia de la literatura en Iberoamerica no se hace responsable de los contenidos y puntos de vista vertidos en ella.